Erfolgreich als Webmaster

So steigern Sie Ihren Interneterfolg

Webseiten mit Joomla erstellen

Joomla ist ein Open-Source Content Management System. Eine „normale“ Webseite wird mit einem Editor, z. B. NVU oder Dreamweaver oder ähnlichem auf dem Computer geschrieben und dann per FTP auf dem Server hoch geladen. Dieses vorgehen ist etwas umständlich und für ungeübte User eher lästig. Viel praktischer ist es, wenn man die Inhalte auf der Oberfläche ändern kann wie es z. B. hier in WordPress möglich ist (WordPress ist übrigens auch ein Content Management Syste).
Von Joomla gibt es eine Reihe von Template, die hochgeladen und verändert werden können. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen einem „Frontend“-Bereich und einen „Backend“-Bereich. Das Backend ist der Bereich, der vom Besucher der Seite nicht Sichtbar ist, sich also quasi im Hintergrund befindet. Das Frontend ist für den Besucher sichtbar. Der Administrator kann im Frontend ohne Probleme Texte ergänzen, austauschen und auch Bilder einfügen und austauschen.
Joomla lernt man sehr leicht und auch im Internet gibt es einige Angebote dazu:
Bei Wikipedia gibt es ein Wikibook dazu: Wikibook Joomla, auch dieses Buch ist sehr zu empfehlen und es ist vollständig im Netz kostenlos verfügbar:Joomla Buch von Galileo Computing
Besonders gut gelungen finde ich auch folgendes Videotraining und das Buch dazu: Videotraining von Hagen Graf

März 10, 2009 Posted by | Allgemeines, Erstellen von Internetseiten | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

20 Templates

Im Netzverdienst Abo wurden 20 Templates hochgeladen, mit denen man sehr bequem mittels z. B. NVU eine Verkaufsseite erstellen kann. Diese Templates kann man im Rahmen des Abos kostenlos nutzen.

Dezember 8, 2008 Posted by | Erstellen von Internetseiten | , , | 2 Kommentare

Achten Sie auf die Inhalte

Sie als Webmaster sind verantwortlich für den Inhalt Ihrer Seiten. Dies scheint auf der Hand zu liegen und Ihnen würde es nie im Traum einfallen Ínhalte zu erstellen, die die Gefahr in sich bergen, dass sie abgemahnt werden. Doch sehr viele Seiten behinhalten Foren, Blogs, Chaträume und dergleichen und der Inhalt stammt nicht von Ihnen. Solche Seiten müssen sie regelmäßig überprüfen, ob der Inhalt den gesetzlichen Regeln und den Wettbewerbsvorschriften entsprich. Ansonsten kann es leicht zu einer Abmahnung kommen und eine solche kostet Sie gerne tausende von Euro.

Dezember 8, 2008 Posted by | Erstellen von Internetseiten | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer braucht ein Impressum?

Kurz gesagt, jeder der mit seiner Internetseite in irgendeiner Form Geld verdienen will braucht nach dem Telemediengesetz ein Impressum. Sei es nun direkt, indem man z. B. einen Onlineshop betreibt, oder indirekt, indem man über´s Internet neue Kunden für sein (Offline)Geschäft gewinnen will. Also bitte das Impressum nicht vergessen.

November 22, 2008 Posted by | Erstellen von Internetseiten, Kundenaquise | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Webseiten in mehreren Browsern überprüfen

Wenn Sie eine Internetseite erstellen dürfen Sie nicht automatisch davon ausgehen, dass diese Seite in allen Browsern gleich dargestellt wird. Gerade wenn Sie mit einem Content-Management-System arbeiten (z. B. TYPO3) oder mit einem WYSIWYG-Editor kann es vorkommen, dass der CSS-Code unsauber ist. Manche Browser sind dagegen unempfindlich, manche nehmen es Ihnen übel wie z. B. häufig der Internet-Explorer. Deshalb mein Tipp: Überprüfen Sie alle Seiten immer mit verschiedenen Browsern. Nichts ist ärgerlicher als eine Webseite, die jetzt fertig ist und der Kunde hat einen anderen Eindruck davon, nur weil er einen anderen Browser hat.

November 6, 2008 Posted by | Erstellen von Internetseiten | , , , | Hinterlasse einen Kommentar