Erfolgreich als Webmaster

So steigern Sie Ihren Interneterfolg

Sparen beim Drucken

Drucker sind meistens nicht gerade teuer, was später ins Geld geht sind die Druckerpatronen. Gerade wenn Sie im Bereich der Ebook Erstellung tätig sind, können die Ausgabe für Ausdrucke sehr ins Geld gehen.
Hier nun ein paar Überlegungen, wie Sie Geld sparen können:
Grundsätzlich, wenn Sie einen Ausdruck nur für sich selber benötigen, dann gehen Sie auf die schlechteste Druckqualität. Zu finden normalerweise im Druckermenü (das Menü, das aufgeht, wenn Sie auf den Druckbutton drücken) einen Button Einstellungen. Hier können Sie die Druckqualität regeln. Es geht dann erstens schneller und verbraucht zweitens nicht so viel Tinte.
Wenn die Tinte alle ist könne Sie selber Hand anlegen und die Tinte nachfüllen. Im Fachhandel gibt es ganze Sets für diesen Zweck zu kaufen. Aber bitte vorsichtig. Erst einmal ist das eine ziemliche Dreckarbeit und dann müssen Sie die Druckerpatrone zurücksetzen. Solange Sie das nicht machen denkt der Drucker, es ist immer noch die alte Patrone, stuft sie als leer ein und es geht gar nichts.
Sie können natürlich auch die Patrone zum befüllen bringen. Das kostet auch weniger und sie haben nicht den Dreck zu Hause. Es dauert nur meistens ein oder zwei Tage bis sie die Patrone zurückhaben. Wenn Sie dann noch eine zweite Patrone habe ist das kein Problem.
Eine Alternative ist auch nicht die Originalpatrone zu kaufen sondern eine nachgemachte. In der Regel sind diese genauso gut. Solche Patronen kosten ungefähr die Hälfte von den Originalen.

Advertisements

Dezember 15, 2008 - Posted by | Technisches | , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: