Erfolgreich als Webmaster

So steigern Sie Ihren Interneterfolg

Kundenaquise

Wenn Sie in irgendeinem Geschäft erfolgreich sein wollen, dann brauchen Sie Kunden. Als Webmaster haben Sie es im Prinzip ganz eifach: Sie können auf die Kunden zugehen, sie aktiv bewerben. Welche Möglichkeiten stehen Ihnen da zur Auswahl:

1. Persönliche Ansprache: Das wirkt besonders gut bei Geschäftspartner, beim Metzger, wo sie Ihre Wurst kaufen, beim Klempner, beim Bäcker um die Straße. Diese kennen Sie schon und hier kommen sie auch am leichtesten zu einem Erfolg.

2. Telefonaquise: Mit die erfolgreichste Werbeform. Erstellen Sie Listen von Personen, von Geschäftsleuten, die noch keine Webseite haben oder die dringend überarbeitet gehört und rufen sie die einfach an. Dazu gehört etwas Mut und sie werden auch oft eine Abfuhr erhalten. Aber bleiben Sie einfach dabei, machen Sie unbeirrt weiter. Nehmen Sie sich ein Tagespensum vor, bereiten SIe am Tag zuvor Ihre Listen vor damit sie während des Anrufens nicht surfen müssen (das verleit nämlich dazu sich im Internet festzuhängen und dann geht nichts vorwärts). Wenn Sie das machen und sie rufen sagen wir 30 Leute an (vorausgesetzt sie erreichen einen Entscheider, was nicht immer der Fall ist), dann haben sie ein oder zwei Termine.

3. Werbung per Post: Kreieren sie einen Prospekt und verschicken Sie in an die Zielgruppe. Versprechen Sie sich bitte aber nicht zuviel davon. Ich war mal Pharmareferent und ich kann Ihnen flüstern, wie z. B. Arzthelferinnen mit Werbung umgehen: Kurz einen Blick darauf werfen, zusammenfalten, zerreißen und ab in den Papierkorb. Mehr Sinn macht es persönlich vorbeizufahren, freundlich lächeln, fragen ob der Arzt oder Anwalt oder was auch immer kurz Zeit hat und wenn nicht den Brief abgeben und die Helferin bitten ihn doch persönlich abzugeben.

4. Anzeigenschaltung: Es kann sich auch lohnen eine Anzeige in der Lokalpresse zu schalten. Eine Anzeige bringt in der Regel nichts, sie müssen mehrere in kurzen Abständen buchen. Vielleicht so: Steigern Sie jetzt Ihren Unternehmenserfolg durch gezielte Werbung im Internet.

5. Google Adwords – Werbung: Sie werden als Webmaster sicherlich eine eigene Homepage haben. Schalten Sie Werbung bei Google-Adwords. Gerade Adwords ist für einen Webmaster so wichtig, dass ich darüber noch öfters schreiben werde.

Große Firmen machen oft einen Mix aus verschiedenen Werbeformen. Davon rate ich ab, wenn Sie gerade erst beginnen. Konzentrieren sie sich auf eine Werbeform. Ich empfehle die Telefonaquise. Keine Scheu, das ist nicht so schlimm und die meisten ihrer potentiellen Kunden sind ganz nett.

Advertisements

Oktober 30, 2008 - Posted by | Kundenaquise | , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: